Hier könnte dein Bild stehen!

Heute einmal ein Beitrag in eigener Sache: Ich bin (wie eigentlich immer) auf der Suche nach Interviewpartner*innen für meinen Blog. Ich finde es besonders spannend und hilfreich, das Thema “Promotion” nicht nur aus meiner Perspektive zu beleuchten, sondern auch viele andere Blickwinkel zu teilen – und selbst von ihnen zu lernen.

Falls du bereits promoviert bist und Lust hast, deine Erfahrungen mit anderen zu teilen, freue ich mich darauf, wenn du mich kontaktierst. Du musst gar keine besonderen Erfahrungen oder etwas Außergewöhnliches zu berichten haben – es geht ja gerade auch um den ganz normalen Weg bis hin zum “dr. jur.”. Wichtig ist vor allem, dass du in den letzten 15 Jahren promoviert hast und offen sowohl über Höhen als auch Tiefen sprechen möchtest. Ich führe Interviews übrigens nicht erst seit der Corona-Pandemie ganz virtuell per E-Mail – du könntest meine Fragen also in Ruhe dann beantworten, wenn es dir gerade passt.

Ich freue mich aber auch über Nominierungen anderer – wichtig ist mir vor allem, dass die Promotion noch nicht so lange zurück liegt. Wenn es also an deiner Fakultät oder in deinem Bekanntenkreis jemanden gibt, die*der spannende Erfahrungen gemacht hat oder gute Ratschläge gibt, schreib mir gerne und ich versuche sie*ihn als Interviewpartner*in zu gewinnen.

Im Sinne der Diversität werden derzeit übrigens Interviewpartner*innen aus dem öffentlichen Recht oder Strafrecht bevorzugt – was nicht heißt, dass ich mich nicht auch über Zivilrechtler*innen freue.

Melde dich hier in den Kommentaren, über das Kontaktformular, bei linkedin oder per E-Mail an kontakt@dr-jur.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.