Mithilfe der Four Tendencies zur Dissertation (Four Tendencies Teil 1/5)

Die Dissertation ist für viele Doktoranden das erste Langzeitprojekt, dass sie weitgehend auf sich alleine gestellt bearbeiten. Selbst in der Examensvorbereitung nutzen die meisten von uns Angebote der Universität oder kommerzielle Repetitorien. Einigen fällt es sehr leicht, ihre Arbeit selbst zu strukturieren und mit Disziplin voranzukommen. Sie sind froh, endlich so arbeiten zu können, wieContinue reading Mithilfe der Four Tendencies zur Dissertation (Four Tendencies Teil 1/5)

Backup, Backup, Backup

Es gibt kaum etwas Ärgerlicheres, als die Arbeit von mehreren Tagen oder sogar Wochen zu verlieren. Vor allem, weil es so viele Möglichkeiten gibt, so einen Datenverlust zu verhindern. Die offensichtlichste Variante, seine Unterlagen zu speichern, ist, Sicherheitskopien anzulegen. Man sollte die Dissertation – genauso wie jedes andere wichtige Projekt – unbedingt an mehreren OrtenContinue reading Backup, Backup, Backup